Erfahrungen mit Hypnose zur Raucherentwöhnung

Erfahrungen von Klienten nach einer Raucherentwöhnung 

Möglicherweise denkst Du bereits länger über eine Raucherentwöhnung mit Hypnose nach und fragst Dich, wie diese Art von Raucherentwöhnung genau abläuft. Vielleicht fragst Du Dich auch, wie es Dir nach einer Raucherentwöhnung gehen wird.

Die Erfahrungen, die Menschen während und nach einer Raucherentwöhnung machen, sind vielfältig. Die Hypnose selbst wird von den allermeisten Menschen als sehr angenehm und wohltuend erlebt.

Viele Menschen haben Angst davor, den Schritt ins Nichtraucherleben zu wagen, weil sie befürchten, dass die Zeit der Entwöhnung sehr anstrengend und unangenehm werden könnte. Die Erfahrung zeigt jedoch, dass die meisten Menschen überrascht darüber sind, wie einfach es sein kann, sich vom Rauchen zu befreien.

Um Dir die Angst vor diesen Schritt zu nehmen, habe ich hier eine Auswahl an Erfahrungsberichten von Menschen zusammengestellt, die eine Raucherentwöhnung bei mir gemacht haben.*

Weitere Erfahrungsberichte zur Raucherentwöhnung mit Hypnose findest Du auch auf meinem Bewertungsprofil von ProvenExpert.

Matthias Bär

Matthias Bär

Hypnotiseur & Hypnose-Ausbilder

Experte für Raucherentwöhnung

Tel. 030 – 33 85 15 33

Seit meiner Sitzung bei Matthias Bär im April habe ich keine Zigarette mehr angerührt. Davor war ich Starker Raucher (20-30 Zigaretten am Tag) und alle bisherigen Versuche das Rauchen aufzugeben waren vergebens. Ich war eigentlich skeptisch, was Hypnose angeht aber ein guter Freund, der ein echter Kampfraucher war hatte mir Matthias empfohlen. Es hat tatsächlich auch bei mir funktioniert. Das beste dabei ist, dass ich vom ersten Moment an kein Verlangen mehr nach einer Zigarette hatte. Selbst im Beisein von Rauchern lassen mich Zigaretten vollkommen kalt. Ich kann Matthias Bär wärmstens empfehlen!!!

Markus

Ich war am 27. Mai bei Herrn Bär und bin seitdem erfolgreiche Nichtraucherin. Nach unzähligen -gescheiterten -Versuchen, war der Besuch bei Herrn Bär meine letzte Hoffnung. Von : Ich habe es geschafft, kann keine Rede sein, da es ohne Anstrengungen meinerseits ging. Als ich die Praxis am 27. Mai verließ, war das Rauchen so weit weg. Vermisst habe ich es nicht einen einzigen Tag. Früher war ich neidisch, wenn ich in der Raucherrunde nicht mitqualmen durfte, heute habe ich Mitleid mit den armen Rauchern. Es geht mir jede Woche besser. Ich bekomme wieder Luft, ich stinke nicht mehr nach Qualm, ich habe keine Eisfüße mehr und mein Blutdruck, der viel zu hoch war, ist wieder normal. Wenn meine Familie sagt: Toll Mama wie du das machst, sage ich ihnen, ruft Herr Bär an und sagt es ihm, denn ich mache gar nichts, es läuft von alleine. Deswegen habe ich auch nicht zugenommen, weil ich mich nicht mit futtern trösten muss. Vielen, vielen Dank für alles. Ich empfehle jedem Raucher wärmstens Herrn Bär, weil er mich voll überzeugt hat.

Simone

Ich war vor 6 Monaten zusammen mit meiner Freundin bei Herrn Matthias Bär zur Hypnose-Rauchentwöhnung. Wir sind beide seitdem rauchfrei und gehen auch mit unserer selten erscheinenden Lust humorvoll um. Das diese Lust/Sucht so klein geworden ist und so selten auftaucht verdanken wir auch der Arbeit und einfühlsamen Vorgehensweise von Matthias.

Wolfgang

Die Hypnose empfand ich als eine sehr interessante & angenehme Erfahrung, die jeder mal gemacht haben sollte. Seit 2 Wochen bin ich rauchfrei dank Herrn Bär.

Mario

Sowohl die Vorbereitung als auch die Durchführung der Hypnose-Sitzung von Matthias Bär waren sehr gut.

Der Erfolg der Raucher/Nikotin-Entwöhnung trat unmittelbar nach der Sitzung ein – herzlichen Dank dafür!

Viel Erfolg weiterhin,
herzliche Grüße,
Andreas Schröder

Andreas S.

Meine Hypnose zur Rauchentwöhnung liegt nun mittlerweile mehr als vier Monate zurück und es hat tatsächlich funktioniert, bis zum heutigen Tag. Ich ging nach der Sitzung aus der Tür und bin seitdem rauchfrei. Ich danke Herrn Bär über alle Maßen und kann jedem, der ernsthaft mit dem Gedanken spielt das Rauchen zu beenden, nur zu diesem Schritt, dieser Methode und diesem Therapeuten raten.

Carsten

Nach vielen Versuchen mit dem Rauchen aufzuhören, habe ich mich an Herrn Bär gewandt.
Es folgte ein telefonisches Vorgespräch, wir vereinbarten einen Termin, für den ich ca. 3 Stunden einplanen sollte.
Der Ablauf:
Ca. 1,5 Stunden Vorgespräch, danach eine Pause, in der ich ganz bewusst meine letzte Zigarette rauchte,
dann erst die Hypnose für ca. 1,5 Stunden.
Ich empfand diese als eine angenehme Erfahrung und konnte kaum glauben, dass die Zeit schon um war.

Im Nachgespräch bat mir Herr Bär eine Zigarette an, die ich mit den Worten “Nein danke, ich rauche nicht ” ablehnte. Etwas verwundert wurde mir klar, dass ICH das sagte und es sich auch wirklich so anfühlte.

Bereits beim Jacke anziehen störte mich der Geruch des Kunstfellkragens und auf das Einsteigen ins Auto folgte sofort ein Nase rümpfen und Fenster runter lassen.

Meinen Termin zur Nichtraucher Hypnose hatte ich am 17.2.2017. Laut meiner Nichtraucher App sind das 132 Tage! Und ich freue mich und bin stolz darauf sagen zu können: Ich bin nach 26 Jahren Kampfrauchens endlich Nichtraucher!

Angela H.

Hallo Herr Bär, ich wollte ihnen einfach mal ein Feedback geben. Ich war vor 8 Wochen bei Ihnen und bis zum heutigen Tage habe ich nicht eine einzige Zigarette geraucht. Es ist wirklich so wie Sie gesagt haben. Mir geht es gut und es funktioniert wirklich hervorragend. Ich bin guter Dinge, dass ich jetzt auch mein Leben lang rauchfrei bleibe. Dies wollte ich Ihnen einfach mal als Feedback geben und wünsche Ihnen ein schönes Wochenende.

Markus M.

Hallo Matthias, ich wollte dir mitteilen, dass ich seit unserer Sitzung im Januar Nichtraucher bin und bleiben werde. Ich bin unheimlich froh, dass ich damals die Entscheidung getroffen habe mich bei dir zur Nichtraucherhypnose anzumelden. Ich genieße das Leben nunmehr in vollen Zügen!

Stefan Z.

Lieber Matthias, seit gestern bin ich 3 Monate glimmstängelfrei und ich fühle mich prächtig. Vor einer Woche habe ich nun wieder mit dem Fahrradfahren begonnen und genieße die Luft. Vielen herzlichen Dank für diese tolle Erfahrung!

Marion M.

Ich hatte Anfang dieses Jahres einen Termin zur Nichtraucherhypnose. Anfangs war ich sehr skeptisch auf das, was auf mich zukommt, ob es wirklich hilft, und, und, und… Aber ich muss sagen es hat alles zugetroffen, so wie es in der Hypnosestunde besprochen wurde. Ich bin seitdem wirklich frei vom Rauchen und merke, dass es mir mit jedem Tag mentaler besser geht. mein Umfeld war sehr skeptisch, wie ich selbst, aber es funktioniert eben wirklich. Ich hätte nie gedacht, dass es so ohne Entzugserscheinungen ablaufen kann. Ich kann nur sagen danke, danke, ich bin frei ohne mich zu drangsalieren zu müssen. Im Bekanntenkreis sind Weitere auf den richtigen Weg und ich kann es nur weiter empfehlen. Danke!

Claudia G.

Ich rauchte seit meiner Kindheit und wollte endlich raus aus dem Qualm. Ich hab schon einiges versucht und bin immer wieder zum Raucher geworden. Ich merkte sofort nach der Hypnose es ist etwas anders war aber noch skeptisch. Jetzt bin ich schon zwei Monate Nichtraucher durch Hypnose. Was für ein Gefühl, Danke!

Wolfram B.

Hallo Matthias, genau einen Monat ist es her, dass ich eine Nichtraucherhypnose bei dir absolviert  habe. Nun möchte ich mich auf diesem Wege bei dir bedanken. Ich habe vom ersten Tag an keinerlei Drang verspürt und das bis zum heutigen Tag, wow…. und das nach 43 Jahren Dauerquarzen! Ich sitze sogar mit Freunden in irgendwelchen Raucher-Kneipen und es stört mich überhaupt nicht. Also nochmals tausend Dank!

Klaus H.

Weitere Erfahrungsberichte findest Du auf meinem Bewertungsprofil von ProvenExpert.

 

*Bitte beachte, dass die Ergebnisse einer Hypnose individuell abweichen und von Person zu Person variieren können. Eine Erfolgsgarantie ist daher weder möglich noch seriös.

 § Ich weise aus rechtlichen Gründen darauf hin, dass sich meine Tätigkeit als Hypnotherapeuten (staatl. zugelassen zur Psychotherapie/HPG) grundlegend von der Tätigkeit des Arztes abgrenzt, indem keine medizinischen Diagnosen gestellt oder Heilungsversprechen abgegeben werden. Es werden keine Medikamente verabreicht. Eine gegebenenfalls erforderliche medizinische oder psychiatrische Intervention sollte durch die hypnotherapeutische Arbeit keinesfalls ersetzt werden. Kurzfristige- und Akutinterventionen können nicht durchgeführt werden. Als Therapeut entscheide ich im Einzelfall über Annahme oder Ablehnung einer Behandlung.

Nichtraucher-Hypnose Berlin

PEGASUS HYPNOSE
Matthias Bär

Schönburgstraße 2
12103 Berlin – Tempelhof

 

Mitglied bei der National Guild of Hypnotists, dem weltgrößten Verband für Hypnose.

Telefon: +49 (0) 30 33 85 15 33
Telefax: +49 (0) 30 80614003

Erfahrungen & Bewertungen zu Matthias Bär